"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Sep Ruf Gesellschaft e.V. Posts

Florian Hufnagl

4. Januar 2020
Florian Hufnagl 1948–2019

Wir trauern um unser Kuratoriumsmitglied Professor Dr. Florian Hufnagl, der am 31. Dezember 2019 nach einem langjährigen Krebsleiden im Alter von 71 Jahren starb.

Jahreswechsel_2019_2020

24. Dezember 2019
Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Das Festtagsgeläut der Münchner Domglocken

Zum Jahresende möchten wir uns ganz herzlich für Ihr Engagement und Ihre Unterstützung bedanken. Die Sep Ruf Gesellschaft wünscht ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen 2020.

Sep Ruf & Theo Pabst, Maxburg, BMW Pavillon Winter 1956, © Sebastian Winkler, Verlag und Bildarchiv, Katalog: www.winkler-postkarten.de

Geschenkaktion

3. Dezember 2019
WE WANT YOU! Geschenkidee

Unser Weihnachtsgeschenk für Sie! Verschenken Sie eine Mitgliedschaft in der Sep Ruf Gesellschaft e.V. und als Dankeschön wartet bis zum 6.1.2020 ein kleines Präsent auf Sie.

Download: Karte

Kanzlerbungalow

12. November 2019
Vor 55 Jahren: Am 12. November 1964 wurde der Kanzlerbungalow in Bonn eröffnet

1963 beauftragt Vizekanzler Ludwig Erhard Sep Ruf mit dem Bau des Kanzlerbungalows in Bonn. Der von Ruf im Park zwischen Palais Schaumburg und Villa Hammerschmidt errichtete moderne, transparente Bau stellte eine völlig neue Form der politischen Repräsentation dar. Erhard identifizierte sich mit der Architektur so stark, dass er bei der Eröffnung erklärte, das Haus entspreche seinem innersten Wesen.

Lenbachhaus

Montag, 21. Oktober 2019, 19 Uhr
LEBENSMENSCHEN. Alexej von Jawlensky und Marianne von Werefkin
Ausstellungseröffnung
Lenbachhaus, 22. Oktober 2019 – 16. Februar 2020 im Kunstbau

Tucherpark

19. Oktober 2019
Milliarden-Deal am Englischen Garten
Der Tucherpark wechselt womöglich schon bald den Besitzer. Die Hypo-Vereinsbank soll mit zwei Interessenten über den Kauf des 120 000 Quadratmeter großen Areals verhandeln, zu dem auch eine große Sport- und Freizeitanlage gehört.

Süddeutsche Zeitung, von Alfred Dürr